OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Frankfurt Finder
die Stadt im Netz
Mein Frankfurt Finder


Jetzt registrieren!

Impressum
WebguideMagazinServiceMein Frankfurt Finder
Mehr zum Thema:
Suche
Frankfurt Finder > Magazin > Kunst & Kultur > Museumsuferfest Frankfurt

Museumsuferfest Frankfurt 2008 - Infos zum Event am Mainufer

erschienen am 26.03.2008 - Keine Kommentare
Tags: Volksfest Chor Museum Ausstellung Orgel Livemusik Main Feuerwerk


In den Achtzigerjahren wurden am Sachsenhäuser Mainufer in zahlreichen Villen Museen eingerichtet. Um die neuen Ausstellungshäuser den Frankfurtern näherzubringen, wurde 1988 erstmals das Museumsuferfest veranstaltet. Ein buntes Rahmenprogramm sollte auch Interessenten anlocken, die sich nicht unbedingt nur für die Museen interssierten. Dieses Konzept ging auf und das Museumsfest ist bis heute eine feste Institution im Frankfurter Veranstaltungskalender.

In diesem Jahr findet das Museumsuferfest am Wochenende vom 29. bis 31. August 2008 statt. Gefeiert wird auch in diesem Jahr an beiden Mainufern zwischen Holbeinsteg und Eisernem Steg. An den Veranstaltungstagen öffnen alle beteiligten Museen bis in die tiefe Nacht. Als Eintrittskarten werden Buttons verkauft, die zum Eintritt in alle Museen berechtigen. 2007 konnten Buttons zum Stückpreis von 4 Euro erworben werden.

Aber auch für alle Gäste, die sich nicht für die Museen interssieren, wird einiges geboten. Entlang des Mains werden mehr als 20 Bühnen errichtet und über 1.000 Verkaufsstände sorgen dafür, dass etwas gegen den Hunger und den Durst getan werden kann.

Musikfreunden wird ein breites Spektrum an Livemusik geboten. Am Samstag wird wieder die Orgelmeile und am Sonntag die Chormeile veranstaltet. Bei beiden Veranstaltungen kann man zur vollen Stunde in verschiedenen Häusern für 30 Minuten Chor- oder Orgelmusik lauschen und anschliessend dann in das nächste Haus weiterziehen.

An zwei Tagen findet ein Drachenbootregatta auf dem Main statt. Am Sonntag Abend wird das Museumsuferfest mit einem Feuerwerk abgeschlossen, zu dem klassische Musik gespielt wird.


Einen Kommentar schreiben
Name (erforderlich)
eMail (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)
Webseite
 
Artikel drucken
Artikel versenden
 
KCS Internetlösungen